Rechtsschutzversicherung der KS-Auxilia im Test

Auxilia im Zeichen der Justitia
Auxilia Rechtsschutz schneidet in Tests häufig mit sehr guten Ergebnissen ab.

Die KS-Auxilia ist ein Tochterunternehmen des Automobilclubs Kraftfahrer-Schutz e. V. (KS). Mit rund 450.000 Mitgliedern gehört dieser zu den größten deutschen Automobilclubs. Zum Leistungsportfolio der KS Auxilia gehören neben einem Verkehrsrechtsschutzversicherung auch alle anderen Rechtsbereiche sowohl für den privaten wie auch den gewerblichen Bereich.

In den Tests von Stiftung Warentest und anderen Fachzeitschriften konnten die leistungsstarken Tarife bereits mehrfach überzeugen.

Auxilia Rechtsschutzversicherung im Test 2019

In 2019 wurden bisher zwei Tests zur allgemeinen Rechtsschutzversicherung vorgenommen. Zum einen vom Handelsblatt, durch die Ratingagentur Franke & Bornberg und zum anderen von Focus MONEY. In beiden Tests erreichte die Auxilia Rechtsschutzversicherung sehr gute Ergebnisse.

Im Handelsblatt wurden die Kombitarife der verschiedenen Versicherer getestet. Das heißt, Rechtsschutztarife, die mehrere Bausteine enthalten. Zum Beispiel Berufsrechtsschutz, Mieterrechtsschutz oder Verkehrsrechtsschutz. Die Auxilia gehörte hier mit dem Jurprivat inklusive Vorsorge-Rechtsschutz und Spezial-Straf-Rechtsschutz zu den Testsiegern, wenn es um das beste Preis-Leistunsgverhältnis der Rechtsschutzversicherung geht. 


Auch von Focus MONEY erhielt die Auxilia, neben 14 weiteren Versicherern, die Bewertung „sehr gut“. Mit dem Tarif Rechtsschutz inklusive Kraftfahrer-Schutz e.V. Automobilclub gehörte Sie zum wiederholten Male zu den besten Rechtsschutzversicherern. Machen Sie sich gerne selbst ein Bild von den Angeboten am Markt und vergleichen Sie die Auxilia mit anderen Rechtsschutz-Versicherern.

Auxilia Rechtsschutzversicherung Testsieger 2016

Im Juni 2016 wurden die Ergebnisse des Rechtsschutz-Ratings für das Ratingjahr 2016/17 vorgestellt, welches die Softfair Analyse GmbH erstellt hat. 240 Tarife von 30 deutschen Rechtsschutzversicherern wurden hinsichtlich ihrer Eignung für folgende drei Zielgruppen analysiert:

  • Singles: 3.900 Punkte max.
  • Familien: 4.200 Punkte max.
  • Senioren: 4.100 Punkte max.
  • Abhängig von der erreichten Punktzahl wurden jedem Tarif in jeder Kategorie bis zu 5 Eulenaugen verliehen. Mit 2 Tarifen war auch die Auxilia unter den getesteten Versicherungsanbietern. Die Auxilia zählt zu den Rechtsschutz Testsiegern, da beide Tarife in allen Kategorien jeweils mit 5 Eulenaugen ausgezeichnet wurden. Das sind die Testergebnisse für die Rechtsschutz-Tarife der Auxilia im Softfair Rechtsschutz-Rating 2016:

    Tarif Punkte Singles Eulenaugen Singles Punkte Familien Eulenaugen Familien Punkte Senioren Eulenaugen Senioren
    Tarif 01/16 – inkl. KS-Clubleistungen (mit SB) ÖD 3.225 5 3.425 5 3.475 5
    Tarif 01/16 – JURAPROVAT, inkl. KS-Clubleistungen (mit SB) 3.250 5 3.450 5 3.500 5

    Weitere gute Bewertungen in 2016

    Die Auxilia ist Testsieger des Rechtsschutzversicherungs-Tests, den die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) im Juni 2016 durchgeführt hat. Getestet wurden Versicherungskonditionen, Kundenservice sowie Komfort und Transparenz von 15 in Deutschland tätigen Rechtsschutzversicherern.Die Auxilia erreichte 88 Prozent der Testziele. Mit der Note 1,8 und der Wertung „Gut“ liegt sie in der Gesamtwertung knapp vor der gleich bewerteten ARAG auf dem ersten Rang.

    Top-Bewertung bei Stiftung Warentest für KS-Auxilia Rechtsschutz

    Die Stiftung Warentest hat in ihrer Ausgabe 01/2012 insgesamt 54 Tarife für einen Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz untersucht und bewertet. Dabei gehörte KS-Auxilia mit einer Gesamtnote von 2,0 zu den Testsiegern. Sowohl der Tarif „Jurprivat“ wie auch der klassische Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz wurde von Finanztest mit „gut“ bewertet. Besonders hervorgehoben wurde dabei die umfassende telefonische Rechtsberatung. Versicherungsnehmer können sich hier beliebig oft kostenlose Rechtsauskünfte einholen. Dies gilt auch für nicht versicherte Rechtsbereiche. Dazu gehörte der Tarif „Jurprivat“ inklusive Mietrechtsschutz zu den günstigsten Angeboten.

    Verkehrsrechtsschutz der KS-Auxilia ist ebenfalls empfehlenswert

    Bei einer separaten Bewertung von Angeboten für einen Verkehrsrechtsschutz wurde KS-Auxilia von den Experten der Zeitschrift Finanztest als empfehlenswert eingestuft. Der Versicherer gehörte sowohl bei den Tarifen für Familien mit einem oder mehreren Fahrzeugen sowie auch für Singles zu den günstigsten Anbietern. Für alle drei Bereiche wurde Auxilia von den Testern ausdrücklich empfohlen.

    Testsieger beim großen Vergleich von Ökotest

    Bei einem umfassenden Test von 43 Rechtsschutzversicherungen wurde die Auxilia Testsieger. Sowohl die Verkehrsrechtsschutz wie auch der Privatrechtsschutz inkl. Spezial-Straf-Rechtsschutz erhielt die höchste Punktzahl. Als einziger der getesteten Versicherer bot Auxilia auch einen Rechtsschutz vor Verwaltungsgerichten ohne Einschränkungen an. Dazu hoben die Tester das unterdurchschnittliche Preisniveau des Privatrechtsschutzes hervor.

    Gute Platzierung auch bei Focus Money

    Die Zeitschrift Focus Money hat in ihrer Ausgabe 11/2012 insgesamt 21 Premiumtarife unter die Lupe genommen. Dabei wurden die Angebote anhand 20 unterschiedlicher Kriterien bewertet. Von maximal 24 Punkten erhielt der Tarif Jurprivat 18, was den 4. Platz bedeutete. Die volle Punktzahl erhielt der Tarif unter anderem für die günstigen Prämien. Dazu wurde der gute Versicherungsschutz bei einer außergerichtlichen Mediation sowie der erweiterte Beratungsrechtsschutz im Familienrecht positiv bewertet.

    2. Platz im Bereich Leistungen beim Deutschen Institut für Servicequalität

    Bei einer umfangreichen Studie des Deutschen Instituts für Servicequalität belegte KS-Auxilia mit dem Privat- Berufs- und Verkehrsrechtsschutz bei den Leistungen den 2. Platz. Für die umfassenden Leistungen vergaben die Tester 76,4 von 100 möglichen Punkten. Dazu wurde auch die Höhe der Prämien unter die Lupe genommen. In diesem Bereich erhielt KS-Auxilia 16,7 Punkte. Im Gesamtranking belegte der Versicherer den 8. Platz.

    Die Tarife von KS-Auxilia im Detail

    Auxilia Kunden im Rechtsstreit
    Der Jurprivat der Auxilia deckt neben dem privaten Rechtsschutz auch Berufs, Verkehrs- und Mietrechtsschutz ab.

    Der Tarif Jurprivat ist ein echtes Rundum-sorglos-Paket inklusive Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz sowie einem Rechtsschutz für Mieter und Eigentümer. Dazu beinhaltet der Tarif auch einen erweiterten Strafrechtsschutz mit einer Kostenübernahme für die Verteidigung in Strafverfahren. Dazu bietet Auxilia auch eine teilweise Kostenübernahme für eine Mediation von nicht versicherten Rechtsgebieten an. Der Versicherungsnehmer kann bei Vertragsabschluss eine Selbstbeteiligung vereinbaren, die mit jedem Jahr sinkt, in dem keine Leistungen in Anspruch genommen werden.

    Statt des Komplettpaketes können Versicherte sich den Versicherungsschutz auch individuell zusammenstellen. Dabei entsprechen die Leistungen zum großen Teil denen des Tarifs Jurprivat.\r\n\r\nMit dem Tarif Mediation pro bietet KS-Auxilia noch eine weitere Möglichkeit für eine Rechtsschutzversicherung an. Dabei werden die kompletten Kosten für eine Mediation in allen Rechtsgebieten übernommen. Sofern die Mediation nicht den gewünschten Erfolg bringt, übernimmt der Rechtsschutz auch die anfallenden Anwalts- und Gerichtskosten. Neben einem Rechtsschutz in Betreuungsfragen gehört auch ein Altersvorsorge und Sparer-Rechtsschutz zum Leistungsumfang.

    Adresse der KS-Auxilia Rechtsschutzversicherung

    AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG

    Uhlandstraße 7

    80336 München

    Telefon: (0 89) 5 39 81 – 0

    Telefax: (0 89) 5 39 81 – 250

    Webseite: www.ks-auxilia.de

    E-Mail: zentrale@ks-auxilia.de

    Bilder: © EKH-Pictures – stock.adobe.com, © fizkes – stock.adobe.com